Türen auf für die Maus! mit den Symphonikern Hamburg am 03.10.17

Fotos: Artur Luczak

Am 3.10.17 öffneten wir zum zweiten mal in dieser Saison die Türen unseres neuen Residenzortes: der Laeiszhalle. Diesesmal allerdings nur für die ganz kleinen Musikmäuse. Beim deutschlandweiten Türen auf für die Maus Tag ging es darum, Kindern ab 5 Jahren zu zeigen wie ein Betrieb arbeitet. In 3 Workshops, zu je 35 Kindern, luden wir zu uns ein. Die ersten 35 Minuten gab es einen Instrumente-Kennenlern und Instrumente-Bastel Parcour im Brahmsfoyer bei dem die Kinder gemeinsam mit Musikern der Symphoniker Hamburg die Gruppen Holzbläser, Streicher und Blechbläser kennenlernten. Danach ging es dann sogar auf die große Bühne der Laeiszhalle. Mitten zwischen den großen Musikern sitzend, erlebten die Kinder hier hautnah wie ein Orchester arbeitet und funktioniert. Unser Kinderkonzertdirigent Jason Weaver moderierte den halbstündigen Workshop auf wunderbar kindgerechte Art. Die Kinder wurden beim Musikmachen miteinbezogen und einige von ihnen durften sogar selbst den Taktstock schwingen (im übrigen denselben Taktstock, den auch Herzogin Kate vor ein paar Monaten in der Hand hielt…). Es war wieder ein ganz bezaubernd schöner Türen auf Tag-mit ganz vielen kleinen Musikmäusen. Kommt gerne wieder zu uns. #türenauf