3. Kinderkonzert Vorbereitungsseite

MALTES TIERISCHES ZOOKONZERT

Ein musikalisches Rätselkonzert mit Malte Arkona und den Symphonikern Hamburg

3-zoo-ru%cc%88ckseite

3. Kinderkonzert am 05.02.2017 um 11.00 und 14.30 Uhr
im Großen Saal der Laeiszhalle Hamburg

Dirigent: Jason Weaver
Moderation: Malte Arkona
Chor: The Young ClassX
Special Guest: Tierpfleger des Tierpark Hagenbeck

Ist eine aufgebogene Posaune länger als ein Elefantenrüssel? Wie klingt es, wenn Beethoven Vögel vertont? Kommt Euch der singende „Affe“ irgendwie bekannt vor? Löst dieses und weitere tierische Rätsel mit KiKA-Moderator Malte Arkona („Die beste Klasse Deutschlands“/“Tigerente Club“). Die Laeiszhalle verwandelt sich in einen klingenden Tierpark und zu gewinnen gibt es sogar auch etwas!


  • Wir erinnern uns an das unglückliche Ereignis vom letzten Jahr: Malte plumpst ins kalte Wasser, bekommt einen dicken Schnupfen und kann nicht zum Kinderkonzert kommen. Furchtbar! Doch am Sonntag, dem 05.02.2017 ist es wieder so weit: Unser Malte kommt!
anna-malte1271-edit_rgb_full_res

©Chris Noltekuhlmann

  • Es ist nicht nur die Liebe zur Musik und zum Hafen, die Malte immer wieder nach Hamburg zieht. Es gibt noch eine andere Seite Hamburgs, weiter im Norden der Stadt, die er sehr gerne hat: den Tierpark Hagenbeck! In Maltes tierischem Zookonzert werden wir die verschiedensten Tiere zu Hören bekommen. Komponisten wie Rimski-Korsakow, Tschaikowsky, Beethoven oder Saint-Saëns waren auch von der Natur und der Tierwelt so begeistert, dass sie versuchten, Tierlaute und -stimmen mit Instrumenten nachzuahmen.

 

  • Der deutsche Komponist Ludwig van Beethoven lässt in seiner Sinfonie Nr. 6 „Pastorale“ drei Vögel erklingen: Er sitzt an einem Bach und lauscht den Vogelgesängen des Kuckucks, der Nachtigall und der Wachtel. Hört mal, ob Ihr sie bei Beethoven wiedererkennt.
  • Was meint Ihr, welche Tiere der russische Komponist Nikolai Rimski-Korsakov wohl in diesem Werk versteckt hat? Holt vorsichtshalber schon mal Euer Insektenschutzmittel raus!
  • Der französische Komponist Camille Saint-Saëns lässt ein ganz anderes Tier tanzen: den Elefanten! Doch welches Instrument spielt in diesem Stück den Elefanten?

 

  • Natürlich soll in unserem Kinderkonzert auch wieder fleißig gesungen werden. Hierfür bekommen wir die wundervolle Unterstützung des The Young ClassX Chors. Ölt Eure Stimmen und macht gerne mit!

  • Und damit sich der Große Saal der Laeiszhalle Hamburg in einen wilden Tierpark verwandelt, könnt Ihr Euch gerne als Tiere verkleiden: Löwe, Tiger, Elefant, Affe oder Schmetterling? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • In unserem 3. Kinderkonzert geht es nicht nur tierisch zu, es soll auch gerätselt werden. Und natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Hierfür müsst Ihr nur einen Stift bereithalten, gut auf Maltes Hinweise achten und eine Portion Glück mitbringen. Wir sind schon sehr gespannt!


Wir freuen uns schon sehr auf Dich und Deine Erwachsenen und können es kaum erwarten, die Laeiszhalle in einen wilden Tierpark zu verwandeln.

Bis bald!