2. Kiko Vorbereitungsseite: Juris märchenhaftes Weihnachstabenteuer

 

Juris märchenhaftes Weihnachtsabenteuer

2. Kinderkonzert am 06.12.2015 11Uhr und 14.30Uhr im Großen Saal der Laeiszhalle

Moderation/Konzept: Juri Tetzlaff

Dirigent: Jason Weaver

2. Hamburgs kleine Prinzensuite4

 

Weihnachtliches Mitsing-Konzert für Märchenfreunde

Große Aufregung im Märchenland: Weihnachten ist in Gefahr! Der Weihnachtsmann hat sich an der Spindel von Dornröschen gestochen und droht für hundert Jahre einzuschlafen. Eine Katastrophe für alle Kinder, die sich schon lange auf dieses Fest gefreut haben! Schneewittchen, Rotkäppchen und der Froschkönig brauchen dringend eure Hilfe, um das Schlimmste zu verhindern. Nur mit der Kraft der Musik und guten Ohren kann der Bann der bösen Hexe gebrochen werden.

 

1.) Bei diesen beiden Liedern braucht Juri unbedingt deine Hilfe als Sänger(in):

Leise rieselt der Schnee

2.) Morgen Kinder wird`s was geben

3.) Wir haben in unserem Konzert wieder ganz hohen Besuch: Gisbert Näther, der Komponist des Werkes „Es war einmal“ ist wiedermals bei uns in der Laeiszhalle. Hier kannst du dir einen Ausschnitt anhören:

Es war einmal (Gisbert Näther)

4.) Wie du dir vermutlich schon denken kannst, wird unser musikalisches Abenteuer mit Juri sehr viel mit Märchen zu tun haben. Welche Märchenfiguren kennst du denn eigentlich schon? Hier findest du einige Märchen, die du dir vorlesen lassen kannst, wenn du magst:

Märchen der Gebrüder Grimm

5.) Das hier ist natürlich der Froschkönig, aber wie der musikalisch klingt, dass erfährst du erst bei uns am 6.12.15. Das wird lustig!Frosch

 

Wir freuen uns schon auf dein Kommen!

Deine Hamburger Symphoniker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s